Download AZAV-Musterhandbuch für Fahrschulen nach AZAV (306)

128,23

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

Das Handbuch behandelt die Anforderungen der AZAV und liefert Regelungen und Formblätter zur Umsetzung einer anforderungsgerechten Qualitätsstruktur.

Beschreibung

Speziell für Fahrschulen zugeschnitten. Zum Aufbau einer Qualitätsstruktur nach AZAV für die Zulassung durch die fachkundige Stelle für die Träger- und Maßnahmenzulassung.

Das Handbuch behandelt die Anforderungen der AZAV und liefert Regelungen und Formblätter zur Umsetzung einer anforderungsgerechten Qualitätsstruktur. Das Hauptaugenmerk liegt dabei in der beruflichen Weiterbildung, welche seitens des Gesetzgebers unter dem Begriff Fachbereich 04 behandelt wird.

Ein vollständiges Beispielhandbuch zur Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems zum Download.

Folgende Themen werden behandelt bzw. mit Mustern und Beispielen (Überblick):
Tätigkeitsumfang des Trägers und Geltungsbereich
Leistungsfähigkeit
Arbeitsmarktrelevanz
Qualifikation Leitung, Lehrende, Mitarbeiter
Interne Kommunikation, Aufgaben planen und überwachen
Leitbild und Ziele
Befugnisse und Rollen im Unternehmen
Austausch mit Netzwerkpartnern (externe Kommunikation)
Umgang mit Dokumenten und Aufzeichnungen (auch Thema Datenschutz enthalten)
Ablauf einer geförderten Bildungsmaßnahme
Kundenzufriedenheit
Vertragliches
Beratungen der Teilnehmer
Anwesenheiten, Unterrichtsnachweis
Teilnehmerfeedback
Evaluation Maßnahme einschl. arbeitsmarktlicher Erfolg
Beschwerdewesen, Korrekturmaßnahmen
Interne Audits
Managementbewertung

Dieses elektronische Musterhandbuch (Word-Datei mit Anhängen/Formularen) ist ein Hilfsmittel für Fahrschulen, welche die Anforderung der Bundesagentur für Arbeit (Verordnung: AZAV) erfüllen wollen. Der Kunde erhält eine CD mit dem gesamten Ordnerinhalt mit veränderbaren Word- und Excel-Dateien; der Vorteil: So können Sie mit dieser Vorlage einen Grobentwurf für die eigene Fahrschule schnell erstellen. Die Dokumente sind in „Fächer“ untergliedert: 1: QM-Handbuch; 2_Vorgabedokumente; 3_Berichte und Aufzeichnungen; 4_Arbeitsmarktliches; 5_Zertifizierungsstelle. Ihre Arbeit wird es sein, die Inhalte auf die tatsächlichen Unternehmensstrukturen anzupassen und ggf. Ihre eigenen Dokumente/Vorlagen/Logo/Adressen/Verfahren mit einzubeziehen, aber der Anfang ist schon mal gemacht. Bildungsträger, die vom Arbeitsamt geförderte Teilnehmer ausbilden möchten, müssen die implementierten AZAV-Anforderungen nachweislich erfüllen.

Lieferumfang: Datei zum Download
Falls Sie später ergänzend auch den Fachbereich 01 gem. §45 SGB in das Handbuch integrieren möchten, können wir Ihnen weiterhelfen.